Über mich

Wer ich bin

Als Diplom-Psychologin und Neurowissenschaftlerin beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit der Aktivität des menschlichen Gehirns und mit dem individuellen Erleben und Verhalten.

 

Ich arbeite mit Verfahren und Techniken, die die Vorgänge im menschlichen Nervensystem erfassen und verändern können, sowie mit Methoden, die psychische Vorgänge in Bewegung bringen.

 

Mehr über mich (externer Link)

 

 


Was mir wichtig ist

Ihr Wohlbefinden und Vorankommen liegen mir am Herzen. Dafür biete ich das Neurotraining an.

 

Mich faszinieren die Möglichkeiten zur Veränderung sowohl in der Funktion des menschlichen Gehirns als auch im psychischen Erleben und Verhalten. Ich bin überzeugt davon, dass man die Wechselwirkungen zwischen Gehirn und Geist nutzbar machen kann und sollte.

 

Jeder Mensch besitzt immer wieder Möglichkeiten, Einfluss auf sein alltägliches Leben und auf sein Wohlbefinden zu nehmen. Ich setze mich für Eigenverantwortung und Selbstbestimmung ein.

 

Was ich erreichen möchte

Meine Arbeit folgt dem Wunsch, an der Schnittstelle von Gehirn und Geist (oder Körper und Psyche) Veränderungen zu bewirken.

 

Ich möchte die Möglichkeiten des Neurotrainings nutzen, um gesundheitliche Beschwerden zu mindern sowie körperliches und psychisches Wohlbefinden zu verbessern. Ich unterstütze Menschen dabei, ihre Ziele zu erreichen und alltägliche und nicht-alltägliche Situationen leichter zu meistern.

 

Darüber hinaus möchte ich dazu beitragen, dass Menschen mit schwierigen Themen (z.B. in der Gesundheit) oder Herausforderungen (z.B. im Beruf) unbeschwerter umgehen und dadurch mehr Lebensfreude entwickeln.

 


 

Haben Sie Interesse am Neurotraining? Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen!